Quantcast

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Prozessführung

Unternehmenskäufe, Transaktionen und sonstige vertragliche Beziehungen sind immer wieder mit schwierigen Konstellationen und entsprechenden juristischen Auseinandersetzungen verbunden. Dies gilt besonders auch für Verträge mit Auslandsbezug, die vor allem vor dem Hintergrund der zunehmenden Internationalisierung stetig an Bedeutung gewinnen. Auch die gerichtlichen und schiedsgerichtlichen Auseinandersetzungen werden immer komplexer. Die Praxisgruppe "Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit" bietet ein umfassendes Leistungspaket, das die Vertretung der Mandanten sowohl vor deutschen und europäischen Gerichten als auch in Schiedsgerichtsverfahren umfasst. Da hier der länderübergreifende Kontext eine wichtige Rolle spielt, ist die Praxisgruppe international ausgerichtet und in der Lage, weltweit Verfahren erfolgreich zu begleiten. Die Stärke der globalen Praxisgruppe liegt dabei neben der juristischen Expertise vor allem im vorhandenen speziellen Fachwissen der Anwälte (Bereiche u.a. Gesellschaftsrecht, M&A u.v.m.) und im speziellen Branchen Know-how.

Das Leistungsspektrum betrifft nicht nur die der Auseinandersetzung vorhergehende Konfliktberatung und die Vertretung in den gerichtlichen oder schiedsgerichtlichen Verfahren selbst. Sie schließt auch die Beratung bei der Gestaltung von Gerichtstandsvereinbarungen und Schiedsklauseln, insbesondere in internationalen Vertragswerken ein. Auch sind wir in Verfahren über die Aufhebung, Anerkennung oder Vollstreckbarkeitserklärung von Schiedssprüchen tätig. Schließlich werden Shearman & Sterling Anwälte regelmäßig als Schiedsrichter oder vorsitzende Schiedsrichter sowie als Experten auf dem Gebiet des deutschen und US-amerikanischen Rechts bei Ad-hoc- und institutionellen Schiedsverfahren einbezogen.

Unsere Leistungsschwerpunkte:

  • Vertretung vor Gerichten und Schiedsgerichten
  • Vorläufiger Rechtsschutz und Beweissicherung
  • Mitwirkung als Parteischiedsrichter und vorsitzender Schiedsrichter
  • Beratung bei der Gestaltung von Schieds- und Gerichtsstandsvereinbarungen
  • Begleitung von Verfahren im Anschluss an das schiedsrichterliche Verfahren

Internationale Schiedsgerichtsbarkeit
Unternehmenskäufe, Restrukturierungen und Finanzierungen, aber auch sonstige vertragliche Beziehungen und Auslandsinvestitionen bergen regelmäßig Konfliktpotential, das sich nicht selten in juristischen Auseinandersetzungen entlädt. Die Praxisgruppe "Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit" verfügt über langjährige Erfahrung bei der Prozessführung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten insbesondere ICC- und DIS-Verfahren, sowohl in Deutschland als auch weltweit. Die Stärke der globalen Praxisgruppe liegt darin, dass in allen Gebieten des Wirtschafts- und Finanzrechts erfahrene Prozessanwälte zur Verfügung stehen.

Das Leistungsspektrum reicht von der Gestaltung der Schieds- und Gerichtstandsvereinbarungen über die Vertretung im eigentlichen Verfahren bis hin zur Aufhebung bzw. Anerkennung und Vollstreckbarkeitserklärung von Schiedssprüchen im Anschluss an die Verfahren. Shearman & Sterling Anwälte werden regelmäßig als Parteischiedsrichter, Einzelschiedsrichter oder vorsitzende Schiedsrichter sowie als Sachverständige auf dem Gebiet des deutschen und US-amerikanischen Rechts bei ad-hoc- und institutionellen Schiedsverfahren einbezogen.

Unsere Leistungsschwerpunkte:

  • Betreuung als Parteivertreter
  • Beratung bei der Gestaltung von Schieds- und Gerichtsstandsvereinbarungen
  • Mitwirkung als Parteischiedsrichter, Einzelschiedsrichter und vorsitzender Schiedsrichter
  • Begleitung von Verfahren im Anschluss an das schiedsrichterliche Verfahren
  • Vorläufiger Rechtsschutz und Beweissicherung

Compliance
Vorbeugendes Handeln ist wichtig. Dies zeigt sich insbesondere in der Compliance-Beratung, die ein Unternehmen im Ernstfall vor überhöhten Strafen und das Management vor persönlicher Haftung schützt. Unser international integriertes Team von Rechtsanwälten kennt den geltenden „State of the art“ der zuständigen nationalen, europäischen und ausländischen, insbesondere der US-amerikanischen Behörden. Die umfassende Beratung unserer Mandanten auf diesem Gebiet zählt seit jeher zu unseren Kernkompetenzen.

Unsere Leistungsschwerpunkte:

  • Aufsetzen von Compliance-Programmen
  • Compliance Due Diligence
  • Compliance-Untersuchungen 
  • Übernahme des Amtes des Chief Compliance Officers 
  • Einrichtung und Betrieb von Compliance-Hotlines
Loading...
Loading...

Kontakt

Bookmarken