Dr. Patrick Wolff ist Of Counsel in der Praxis für Mergers & Acquisitions.

Er ist spezialisiert in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions, Restrukturierungen, Kapitalmarktrecht, Finanzregulierung und Compliance.

Zuvor war Herr Wolff als Executive Vice President, General Counsel und Chief Compliance Officer bei der Uniper SE tätig. Seit der Fusion von VIAG und VEBA zu E.ON im Jahr 2000 hat er E.ON intensiv bei M&A-Transaktionen, komplexen Restrukturierungen und Spin-offs sowie der Börsennotierung und der Entwicklung und Implementierung eines neuen Management-Modells und Compliance-Strukturen beraten. Ferner berät er leitende Organe bei Verteidigungsstrategien und Shareholder Activism.

Mit seiner mehr als zwanzigjährigen Erfahrung im Energiesektor bringt Herr Wolff umfangreiches Fachwissen über die globalen Energiemärkte mit. Außerdem war er Mitglied in Vorständen und Aufsichtsräten in der Energieindustrie, u.a. auch in einem börsennotierten russischen Energieunternehmen.

Industrien

Regionale Erfahrung

Aktuelle Themen