Shearman & Sterling LLP multinational law firm headquartered in New York City, United States.

Nachrichten Jan 27, 2014

Shearman & Sterling berät Sapinda beim Abschluss eines mehrjährigen Sponsorenvertrages mit dem Formel 1-Team Toro Rosso

Shearman & Sterling hat Sapinda Holding B.V. beim Abschluss eines mehrjährigen Sponsorenvertrages mit dem Formel 1-Team Scuderia Toro Rosso anwaltlich beraten.

Das Logo von Sapinda wird u.a. auf den Frontflügeln und Spiegeln der Rennwagen sowie auf den Rennanzügen der Fahrer platziert sein.

Toro Rosso, das Schwesterteam von Red Bull Racing, dem Team von Weltmeister Sebastian Vettel, nimmt seit der Saison 2006 an der Formel 1-Weltmeisterschaft teil und setzt gezielt Nachwuchs- rennfahrer ein.

Sapinda Holding B. V. ist eine private Investmentgesellschaft mit einem Fokus auf Investitionsmöglichkeiten in Kontinentaleuropa, Asien und Afrika. Sapinda verwaltet ein globales Portfolio aus langfristigen Beteiligungen in ausgewählten Sektoren und Branchen im privaten und öffentlichen Bereich. Im Zuge der geplanten Expansion in andere Märkte betrachtet Sapinda als international aufgestelltes Unternehmen die Formel 1 als geeignete Plattform für die weitere Entwicklung ihres globalen Netzwerks.

Dem Shearman & Sterling - Beratungsteam für den Sponsoren- vertrag gehörten Dr. Thomas König (Partner, Corporate/M&A) und Dr. Aliresa Fatemi (Associate, Corporate/M&A) an.