Nachrichten Feb 24, 2014

Shearman & Sterling berät Silverfleet Capital bei der Rekapitalisierung der creatrade-Gruppe

Shearman & Sterling hat den europäischen Private Equity Fonds Silverfleet Capital bei der Rekapitalisierung der creatrade-Gruppe beraten. Die creatrade Holding steuert die Aktivitäten attraktiver Fashion- und Lifestyle-Marken (wie z.B. Conleys und Impressionen) auf der Grundlage eines kundenorientierten Multi-Channel-Ansatzes in Deutschland und Europa.

Silverfleet Capital ist eine unabhängige europäische Beteiligungsgesellschaft, die in mittelständisch geprägte Unternehmen investiert, und ein langjähriger Mandant von Shearman & Sterling. Ein Shearman & Sterling Team unter der Leitung von Winfried M. Carli hat Silverfleet Capital bereits vor kurzem bei der Finanzierung des Erwerbs der Competence Call Center Holding GmbH und der Rekapitalisierung der Kalle-Gruppe beraten.

Zu dem Shearman & Sterling Team unter der Federführung des Partners Winfried M. Carli gehörten der Counsel Dr. Matthias Weissinger sowie der Associate Andreas Breu (alle Frankfurt - Finanzierungen).

Praxisgruppen