Shearman & Sterling LLP multinational law firm headquartered in New York City, United States.

Nachrichten Nov 10, 2016

Shearman & Sterling berät EMERAM bei der Finanzierung des Erwerbs der Drahtzug Stein Holding

Shearman & Sterling hat EMERAM Capital Partners GmbH ("EMERAM") bei der Finanzierung des Erwerbs der Drahtzug Stein Holding GmbH & Co. KG ("Drahtzug Stein") durch von EMERAM beratene Fonds beraten. Die EMERAM Fonds investieren zusammen mit der Eigentümerfamilie in Drahtzug Stein, um das weitere Wachstum des Unternehmens zu stärken. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

EMERAM ist eine unabhängige Münchner Beteiligungsgesellschaft für den deutschsprachigen Mittelstand. Von EMERAM beratene Fonds stellen mit einem Fonds-Volumen von EUR 350 Mio. Kapital zur Weiterentwicklung von Unternehmen bereit. EMERAM versteht sich als langfristiger Business Development Partner für Unternehmen in den fünf Sektoren Konsumgüter, Einzelhandel, Industriegüter, Dienstleistungen und Gesundheitswesen.

Drahtzug Stein ist ein weltweit führendes Unternehmen für die Herstellung von hochwertigen Drahtartikeln in den Bereichen Hausgeräte, Bad & Möbel, Agrar, Automotive und Medizintechnik. Das Traditionsunternehmen ist seit über 75 Jahren erfolgreich am Markt aktiv und produziert heute an Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und den USA. Drahtzug Stein verfügt als Qualitätsführer über eine herausragende Marktpositionierung und gilt als "Hidden Champion" der Branche.

Zum Shearman & Sterling-Team unter Federführung des Partners Winfried M. Carli gehörten Associate Andreas Breu sowie Transaction Specialist Marina Kieweg (alle Frankfurt-Finance).