Nachrichten Feb 22, 2017

Shearman & Sterling berät PINOVA Capital bei der Finanzierung des Erwerbs der Deurowood Produktions GmbH

Shearman & Sterling hat PINOVA Capital bei der Finanzierung des Erwerbs der Deurowood Produktions GmbH („Deurowood“) im Rahmen einer Konzernabspaltung von der Deurotech Group beraten.

Deurowood mit Sitz im österreichischen Hard ist ein global ausgerichtetes Chemieunternehmen und produziert Additive und Härter für die Produktion dekorativer Möbeloberflächen und Laminatfußböden. Seit der Gründung im Jahre 2003 ist es Deurowood gelungen, durch ständige Produktinnovationen, gepaart mit einem weltweiten Kundenservice eine führende Position in allen wesentlichen Märkten zu erlangen.

PINOVA Capital ist eine in München ansässige, unabhängige Beteiligungsgesellschaft für Eigenkapitalfinanzierungen von stark wachsenden, innovativen mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum mit Umsätzen zwischen EUR 10 Millionen und EUR 75 Millionen sowie einem Eigenkapitalbedarf zwischen EUR 5 Millionen und EUR 25 Millionen. Shearman & Sterling hat PINOVA Capital in der Vergangenheit regelmäßig finanzierungsrechtlich beraten, so z.B. bei der Finanzierung des Erwerbs von Utimaco, Human Solutions oder WEETECH.

Zu dem Shearman & Sterling Team unter der Federführung des Partners Winfried M. Carli gehörte Associate Andreas Breu (beide Frankfurt-Finance).

Praxisgruppen