Shearman & Sterling LLP multinational law firm headquartered in New York City, United States.

Nachrichten Oct 08, 2018

DBAG Fund VII kauft Mehrheitsbeteiligung an SERO Schröder Elektronik Rohrbach GmbH

Shearman & Sterling hat die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) und den von ihr beratenen DBAG Fund VII beim Kauf einer Mehrheitsbeteiligung an der SERO Schröder Elektronik Rohrbach GmbH (Sero) im Rahmen eines Management-Buy-outs (MBO) beraten. Sero ist das sechste Investment des DBAG Fund VII, das u.a. auf Nachfolgeregelungen in Familienunternehmen im Rahmen von MBOs fokussiert ist. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden und wird für November 2018 vorgesehen.

Sero mit Hauptsitz in Rohrbach ist ein Entwicklungspartner und Fertigungsdienstleister für elektronische Komponenten. Den Hauptumsatz erzielt Sero in der Automobilindustrie, ist aber auch in anderen Branchen tätig. Sero bietet ihren Kunden Industrialisierungskompetenz und einen hohen Automatisierungsgrad mit einem Maschinenpark, der innovative Fertigungsprozesse ermöglicht und kosteneffiziente Produkte in bester Qualität liefert.

Das Team

Industrien

Regionale Erfahrung