Shearman & Sterling LLP multinational law firm headquartered in New York City, United States.

Mathias Stöcker ist Counsel im Bereich deutsches und europäisches Kartellrecht.

Er berät regelmäßig Unternehmen in Fusionskontrollverfahren beim Bundeskartellamt ‎und bei der Europäischen Kommission sowie weltweit im Rahmen der Koordinierung ‎von multi-jurisdictional ‎filings, in Bußgeldverfahren zu ‎Kartellverstößen und missbräuchlichen Verhaltensweisen, sowie im Hinblick auf ‎strategische Unternehmensprojekte.

Mathias Stöcker vertritt eine Vielzahl von Unternehmen, unter anderen etwa Nokia, Siegwerk Druckfarben, ICIG und Allianz.