Nachrichten February 16, 2015

Shearman & Sterling berät Avenue Capital bei Unitranche-Finanzierung für den Erwerb der DURAN Group

Shearman & Sterling hat Avenue Capital bei der Finanzierung des Erwerbs der DURAN Group („Duran“) durch die Beteiligungsgesellschaft One Equity Partners beraten. Verkäufer war die Beteiligungsgesellschaft ADCURAM, die Duran im Jahr 2005 im Rahmen eines Carve-Outs von der Schott AG erworben hatte. Über den Kaufpreis und das Finanzierungsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Duran gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Borosilikatglas, einem Spezialglas, das vor allem für Glasgeräte im Labor, in der chemischen Verfahrenstechnik und in der Industrie eingesetzt wird. Die Gruppe verfügt über Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, Kroatien und Indien.

Die Finanzierung der bereits vollzogenen Transaktion wurde als Unitranche in Kombination mit einer vorrangigen Betriebsmittelkreditlinie und einer vorrangigen Rahmenvereinbarung für Finanztermingeschäfte strukturiert. Die gewählte Struktur ist ein weiterer Beleg für die zunehmende Bedeutung von alternativen Finanzierungen in Europa. Shearman & Sterling berät regelmäßig bei europäischen Unitranche-Finanzierungen, in Deutschland zuletzt bei der Finanzierung des im dritten Quartal 2014 vollzogenen Erwerbs der RADEMACHER-Gruppe.

Dem Shearman & Sterling Team gehörten der Partner Winfried M. Carli, Counsel Dr. Matthias Weissinger und Associate Andreas Breu an (alle Frankfurt – Finanzierungen).

Praxisgruppen